Kontakt
06181 7074 071

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 271

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer. Kein Verkauf an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB.
Background

FAQ Hilfe-Bereich

Wo kann ich meine Rechnungen einsehen?

Ihre Rechnungen können Sie in Ihrem persönlichen m2m mobil Management-Portal einsehen.

Wann erfolgt der Einzug des Rechnungsbetrags von meinem Bankkonto?

Der Einzug des Rechnungsbetrags von Ihrem Bankkonto erfolgt frühestens fünf Werktage nachdem Ihnen Ihre Rechnung zugegangen ist.

Was passiert, wenn mein Bankkonto nicht gedeckt ist?

In der Regel ziehen wir die Entgelte per Lastschrift von Ihrem Konto ein. Bitte tragen Sie Sorge für die ausreichende Deckung des angegebenen Kontos zu dem Zeitpunkt des Lastschrifteinzugs, der frühestens fünf (5) Werktage nach Zugang der Rechnung bzw. Rechnungsbenachrichtigung erfolgt. Wenn der Grund für eine von dem Geldinstitut zurückgegebene Lastschrift in Ihren Verantwortungsbereich fällt, behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr gemäß der gültigen Preisliste zu erheben.

Wann entsperrt sich mein Anschluss im Falle einer Rücklastschrift wieder?

Sobald Ihre Zahlung auf unserem Bankkonto gutgeschrieben wurde, wird Ihr Anschluss wieder freigeschaltet. Beachten Sie bitte, dass es bei einer Überweisung/Bareinzahlung drei bis fünf Tage dauern kann, bis der Betrag gutgeschrieben ist. Das liegt an den im Geldverkehr üblichen Banklaufzeiten, die je nach Geldinstitut variieren können.

Warum bekomme ich trotz Überweisung eine Mahnung?

Es kann in seltenen Fällen zu Überschneidungen zwischen der Erstellung einer Mahnung und der Bezahlung Ihrerseits kommen. In solch einem Fall können Sie die Mahnung ignorieren.

Allgemeines zur Rechnung

Ihre monatlichen Rechnungen können Sie in Ihrem persönlichen Management-Portal im Menüpunkt Rechnungsansicht einsehen. Sobald Ihre monatliche Rechnung in Ihrem persönlichen Management-Portal hinterlegt ist, werden Sie standardmäßig per E-Mail darüber informiert. Ihnen stehen die Rechnungen bis zum Ende des Vertragsverhältnisses zur Verfügung.

Das Finanzamt erkennt im Rahmen der Einkommens-Steuererklärung die Online-Rechnung für den Absatz von Werbungskosten an. Durch eine gesetzliche Änderung wurde die Papierrechnung mit der elektronischen Rechnung gleichgestellt, so dass auch Geschäftskunden die Online-Rechnung für den Vorsteuerabzug nutzen können. Unsere Rechnungen berücksichtigen die Pflichtangaben nach § 14 Abs. 4 UStG.

Wenn der Vertrag gekündigt wurde, erhalten Sie nach Deaktivierung der SIM-Karte eine Abschlussrechnung per Post.