M2M im Facility Management

Unter Facility Management versteht man die Verwaltung und Bewirtschaftung von meist großen Gebäuden und Anlagen. Hier werden technische, kaufmännische und auch infrastrukturelle Aufgaben übernommen. Hauptziele des Facility Managements sind:

- Grundbedürfnisse von Berufstätigen und Kunden im Gebäude erfüllen

- eine Ertragssteigerung und Wertehaltung für den Investor bzw. Eigentümer

Vorteile von M2M im Facility Management

Zu den Aufgaben im technischen Facility Management gehören die Wartung und Instandhaltung der gebäudetechnischen Anlagen. Die Service-Techniker lesen dazu die Daten der Geräte, die in einem Smart Building über die Gebäudeautomation miteinander vernetzt sind, immer häufiger mittels Smartphones oder Tablets aus. Direkt vor Ort verfassen sie Software-gestützt ihre Protokolle und Berichte und übertragen diese an die Zentrale.

Für den kompletten Prozess stellt M2M im Facility Management die ideale Lösung dar, denn durch M2M (Machine-to-Machine)-Technologien gelingt der automatisierte, bidirektionale Informationsaustausch zwischen zwei oder mehreren Maschinen, Geräten oder Anlagen.

Besonders hilfreich ist M2M im Facility Management auch im Energiemanagement.  So können beispielsweise Wärme- und Wasserverbrauchszähler oder auch intelligente Zähler zur Ermittlung des Stromverbrauchs, so genannte Smart Meter, aus der Ferne über das Mobilfunknetz ausgelesen werden.

Die Kommunikation von M2M im Facility Management erfolgt über das Mobilfunknetz. Da also keine teuren und aufwendigen Kabelinstallationen angebracht werden müssen, geht das Einrichten extrem schnell und ist überaus günstig. Das hat den weiteren Vorteil, dass der Nutzer nicht auf einen DSL Anschluss angewiesen ist.

Außerordentliche Qualitäts-Tarife bei M2M-mobil

Für Anwender, die M2M im Facility Management nutzen möchten, empfehlen sich die exzellenten Tarife von M2M-mobil. Das Angebot überzeugt mit Top-Qualität zu kleinsten Preisen. Denn die Tarife sind extra für eine günstige und professionelle Datenübertragung ausgelegt.

Es besteht die Auswahl zwischen Tarifen in bester o2- oder Vodafone-Netzqualität. Der Nutzer profitiert daher jederzeit von sehr gutem Empfang. Zudem bleibt der Kunde verhältnismäßig flexibel, da die Laufzeit lediglich 12 Monate beträgt. Im Vergleich zu den meisten anderen M2M-Anbietern ist das extrem kurz.

Außerdem hat man bei M2M-mobil große Auswahlmöglichkeiten an unterschiedlich großen Datenpaketen. Also findet sich für jeden Bedarf das passende Datenvolumen. Die besonders faire Taktung von 1 KB sorgt zusätzlich für einen gerechten Preis.

Weitere Informationen zu diesen Top-Tarifen gibt es unter www.M2M-mobil.de.

Inhalt wird geladen

laden...