Solarlog - einfache Überwachung von Photovoltaik-Anlagen

Ein Solarlog ermöglicht es Ihnen den Überblick über Ihre PV-Anlage zu behalten ohne sie täglich zu überprüfen und den Zähler abzulesen. Es wird einfach direkt an den Wechselrichter angeschlossen.

Wenn sich die Photovoltaikanlage nicht in der Nähe Ihres Zuhauses, sondern zum Beispiel an einem entfernten Mietshaus befindet, ist es also eine hervorragende Lösung für Sie. Sie können genauso einfach Ihre eigene Anlage wie die Anlagen von Kunden überwachen.

Internet oder Mobilfunk

Als ihr eigener Stromversorger können Sie Ihre Anlage entweder über das Internet oder über das Mobilfunknetz überwachen. Möglichkeiten für M2M-Kommunikation über das Mobilfunknetz finden Sie  bei m2m-mobil. Ein entscheidender Vorteil des Mobilfunknetzes ist, dass Sie die Daten auch unterwegs, oder bei Ausfall des Internets, prüfen können. So sorgen Sie dafür, dass Ihnen garantiert nichts entgeht und Fehler rasch behoben werden. Das ist besonders praktisch wenn Sie viel unterwegs sind und die Überwachung in den Alltag integrieren wollen, ohne extra den PC einschalten zu müssen.

Funktionen eines Solarlogs

Ein Solarlog spart einem Stromversorger bzw. –erzeuger viel Arbeit und bietet einen guten Überblick über die Photovoltaik-Anlage. Folgende Funktionen sind unter anderem möglich:

  • Einblick in ein Ereignisprotokoll
  • Sofortige Störungsmeldungen
  • Auswertung der ermittelten Daten
  • Visualisierung der Daten

Daraus folgt, dass Fehlern schnell entgegengewirkt wird, da man als Betreiber sofort über Unregelmäßigkeiten informiert wird. Auf diese Informationen legen die meisten Solar- Stromversorger und -Nutzer viel Wert, da sie so effektiv wie möglich Strom produzieren wollen. Der Überblick über die Daten macht es möglich Ausfälle und Leistungsverluste zu reduzieren.  Es wird dafür gesorgt, dass alles reibungslos funktioniert und die Anlage jederzeit optimal genutzt wird. So produzieren Sie umweltfreundlichen Strom auf höchstem Niveau und nutzen Ihre Photovoltaikanlage voll aus.

 

Inhalt wird geladen

laden...